Historie

1867

Gründung einer  Wagnerei im Schloss Salem durch Ur-Ur-Großvater Richard Reiser (Wagnermeister)




 

1893

Übernahme durch Ur-Großvater Karl Haas (Wagnermeister), der Maria Reiser heiratet (Tochter von R. Reiser)
Betrieb als Wagnerei und Holzbearbeitung
 

 

 

 

 

 

 

1923

Übernahme durch die Söhne Karl Haas Wagnermeister und Richard Haas Wagnermeister und Glasermeister
Betrieb als Wagnerei, Holzbearbeitung und Glaserei-Fensterbau

 

 

 

 

1960

Übernahme durch Sohn Manfred Haas Glasermeister
Neubau Betriebsstätte in Salem-Stefansfeld
Betrieb als Glaserei-Fensterbau



 

 

 

 

 

 

 

 

 

1992

Übernahme durch Sohn Stefan Haas Dipl.Ing.(FH) Holztechnik
Betrieb als Glaserei-Fensterbau

 

 

 

 

2008

Einstieg von Wolfgang Kanon Glasermeister als Mitgesellschafter
Gründung der Haas & Kanon Fenster GmbH

 

 

2013

Wolfgang Kanon alleiniger Geschäftsführer der Haas & Kanon Fenster GmbH